Internationales

Die Evangelische Hochschule Darmstadt fühlt sich dem internationalen ökumenischen Prozess,  dem Friedensgebot nach zu kommen, über die eigenen Grenzen hinaus tätig zu sein und die Versöhnungsarbeit mit den europäischen Nachbarn besonders zu fördern, verpflichtet.

Die Konkretisierung dieses Auftrages und die Umsetzung des Bologna-Prozesses erfolgt durch den Ausbau und die Vertiefung der Kooperationen zu aktuell 54 Partnerhochschulen weltweit. Ein besonderer Fokus liegt auf Europa. Hier stehen im Rahmen des ERASMUS-Programms Studierenden, Lehrenden, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 46 Partnerhochschulen als Gasthochschulen offen.

Die Daten des DAAD werfen ebenfalls ein erfreuliches Licht auf die Internationalisierungsbestrebungen  der EHD. In der Gruppe der kleineren (Fach-)Hochschulen belegte die EHD 2011 den 1. Platz im Bereich der Mobilität der Lehrenden (Gesellschaft für Empirische Studien bR: Profildaten zur Internationalität der deutschen Hochschulen 2011).

Ansprechpartnerinnen

Prof. Dr. Bettina Schuhrke
Vizepräsidentin für Forschung und Internationales
06151 8798-48
schuhrkeping@eh-darmstadtpong.de

Leonie Hammerla, M.A.
Leiterin des International Office
06151 8798-33
hammerlaping@eh-darmstadtpong.de
Raum H 401
Sprechzeiten: Mi, 12:15 – 14 Uhr
(und nach Vereinbarung)


Aktualisiert am