Studieren in besonderen Lebenslagen

Die Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) übernimmt Verantwortung für die Förderung und Sicherung der chancengleichen Teilhabe von Studierenden in besonderen Lebenslagen.

Dies berücksichtigt sowohl die Vereinbarkeit von Sorgeverantwortung und Studium, insbesondere das Studieren mit Kind, als auch Studieren mit Behinderung bzw. chronischer Krankheit und die sukzessive Realisierung einer barrierefreien Hochschule.

In diesem Bereich finden Sie ausführliche Informationen zu Vereinbarkeit eines Studiums mit Ihren besonderen Lebenslagen und wohin Sie sich wenden können, um Unterstützung und Beratung zu erhalten.

Aktualisiert am