Veröffentlichungen

(2019) mit Walburga Hoff, Klaus Kraimer (Hrsg.): Rekonstruktive Wissensbildung . Historische und systematische Perspektiven einer gegenstandsbezogenen Theorie der Sozialen Arbeit, Bad Heilbrunn 2019

(2019) mit Walburga Hoff, Einleitung, in: Walburga Hoff, Birgit Bender-Junker, Klaus Kraimer (Hrsg.): Rekonstruktive Wissensbildung. Historische und systematische Perspektiven einer gegenstandsbezogenen Theorie der Sozialen Arbeit, Bad Heilbrunn 2019, S. 7-14

(2019) Sozialpädagogisches Denken und Normativität. Rückblicke auf die Soziale Arbeit als Disziplin bei Carl Mennicke, in:  Walburga Hoff, Birgit Bender-Junker, Klaus Kraimer (Hrsg.): Rekonstruktive Wissensbildung. Historische und systematische Perspektiven einer gegenstandsbezogenen Theorie der Sozialen Arbeit, Bad Heilbrunn 2019, S. 105-118

(2018) Diskursive Vermessung des Sozialen zwischen romantischer Expressivität und gesellschaftlicher Realität. Die religiös-sozialistischen Bewegungen im protestantischen Milieu der Weimarer Republik. In: Diana Franke-Meyer, Carola Kuhlmann (Hrsg.), Soziale Bewegungen und Soziale Arbeit. Von der Kindergartenbewegung zur Homosexuellenbewegung, Wiesbaden,  S. 155-165.

(2017) Rezension zu: Martina Lüttke-Harmann, Symbolische Metaphern. Eine problemgeschichtliche Studie zur politischen Epistemologie der Sozialpädagogik, Weilerstwist. Online unter: www. socialnet.de/rezensionen/21630.php

(2016) Bekennende Kirche und Innere Mission im Nationalsozialismus. Eine Darstellung der Grenzen und Möglichkeiten des solidarischen Widerstandes im konfessionellen Raum In: Ralph Christian Amthor (Hrsg.), Soziale Arbeit im Widerstand!  Fragen, Erkenntnisse und Reflexionen zum Nationalsozialismus, Weinheim, Basel, S. 175-193.

(2016) Religion bei Carl Mennicke: Autobiographische und sozialpädagogische Perspektiven, in: Soziale Passagen 1, S. 173-183.

(2016) mit Ralph Christian Amthor, Sozialarbeiter/innen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. In: Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge 2, S. 85-93.

(2015) Alice Salomons „Leitfaden der Wohlfahrtspflege“ und seine bürgerlichen Deutungsmuster der Sozialen Arbeit in der Weimarer Republik. In: Winfried Seelisch, Willehad Lanwer (Hrsg.), Internationalität und kulturelle Vielfalt – denken und handeln, Darmstadt-Wolgda, S. 243-251.

(2014) Sozialpädagogisches Denken und die Idee der Freiheit in Carl Mennickes Theorie und Praxis der Sozialpädagogik von 1937. In :Gisela Kubon-Gilke und Willehad Lanwer (Hrsg.): Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Alexa Köhler-Offierski, S. 175-184.

(2013) Überlegungen zur normativen Begründung von Inklusion. In: Behindertenpädagogik Heft 4, S. 370-380.

(2012) Marie Baum (1874-1964)  in: Widerstand in der Sozialen Arbeit. In: Soziale Arbeit 12, S. 474-475.

(2012) Sozialpädagogische Reflexionen in der Weimarer Republik und in der Emigration. Carl Mennickes Theorie und Praxis der Sozialpädagogik von 1937. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik 3, S. 302-314.

(2012) Rezension zu: Susanne Gerner: Trennung und Transformation. Tectum-Verlag (Marburg). Online unter: www.socialnet.de/rezension/12954.php., Datum des Zugriffs 11.6.2012.

(2011) Rezension zu: Birgit Griese, Hedwig Rosa Griesehop (Hg.): Zur Bedeutung lebensgeschichtlicher Erzählungen in der sozialen Arbeit. Schibri-Verlag (Uckerland). Online unter: www.socialnet.de/rezensionen/11912.php, Datum des Zugriffs: 11.6.2012.

(2011) zus. mit Gisela Kubon-Gilke, Gerechtigkeit. In: Volker Hermann, Ralf Hoburg, Ralf Evers, Renate Zitt (Hg.), Theologie und Soziale Wirklichkeit - Grundbegriffe, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, S. 107 – 115.

(2011) Religiöse Profile in den Autobiografien von Gertrud Bäumer, Marie Baum und Alice Salomon. Annäherungen an die Bedeutung des Kulturprotestantismus für Akteurinnen der Sozialen Arbeit. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik, 9. Jahrgang, Heft 3, S. 262 - 282.

(2010) Philosophie der Begegnung – Pädagogik und Sozialpädagogik in Paul Tillichs Vorlesung über Sozialpädagogik im Wintersemester 1929/30 in Frankfurt. In: Karin Grau, Peter Haigis, Ilona Nord [Hg.]: Tillich Preview, Religion und Magie bei Paul Tillich, Münster LIT Verlag, S. 47-56.

(2009) Armut und Gerechtigkeit. Sozialphilosophische und theologische Verhältnisbestimmungen in den Denkschriften der EKD, in:  Armut – Gerechtigkeit, hrsg. v. Wilhelm Schwendemann, Hans-Joachim Puch,  Evangelische Hochschulperspektiven Bd. 5,  Freiburg, S. 19-27

(2006) Ethik in der Sozialen Arbeit zwischen Gerechtigkeit, Anerkennung und Sorge. Ein Blick auf Vermittlungsdilemmata, ethische Haftpunkte und ethische begriffliche Reflexion in der Sozialen Arbeit, in: Soziale Arbeit und Ethik im 21. Jahrhundert. Ein Handbuch, hrsg. v. Susanne Dungs, Uwe Gerber, Heinz Schmidt, Renate Zitt, Leipzig, S. 51-61

(2006) Implizite Ethiken der Inter - Kulturalität , in: Inter - Kulturalität, hrsg. v. Arnd Götzelmann, Wilhelm Schwendemann, Evangelische Hochschulperspektiven Bd. 2,  Freiburg, S. 15-33

(2005) Bildung und Bildungsanlässe. Pädagogische und gesellschaftliche Kontexte. Festschrift für Beate Eichner, hrsg. v. Birgit Bender-Junker, Cornelia Mansfeld, Darmstadt

(2005) Einleitung, in: Bildung und Bildungsanlässen. Festschrift für Beate Eichner, Darmstadt, S. 7-10 (gemeinsam mit Cornelia Mansfeld)

(2005) Lehren. Forschen und Lernen. Eine Annäherung an soziale Praxis und ihre Praktiken, in: Bildung und Bildungsanlässe. Festschrift für Beate Eichner, Darmstadt,  S. 81-93 (gemeinsam mit Cornelia Mansfeld)

Ethische Kartografien in der Sozialen Arbeit, in: Zeitschrift für Sozialpädagogik (2004) S. 361-376

Emotionale Praxis. Gefühle und ihre sozialen Felder,  in: Gestalttheory  25, Nr. 4 (2003) S. 246-255

Ergebnisse der mündlichen Befragung (zusammen mit Cornelia Mansfeld), in: Vereinsumfrage im Kreis  Bergstrasse, Heppenheim 2001, S. 16-25

Ethische Kreativität, in: Gestalttheory  23, Nr. 4 (2001) S. 278-289

Neue Blicke auf das Soziale. Anregungen aus der feministischen Ethik-Diskussion, in: Frauenpolitik im Diskurs. Gibt es eine weibliche Ethik? Hrsg. v. Frauenbeauftragte der Stadt Darmstadt, des Kreises Darmstadt-Dieburg und der TU Darmstadt, Darmstadt  2000, S. 8-17

Bilden oder Eingemeinden?   In:  Einblicke. Zeitung der Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung der EKHN 2 (1998) S. 16-20

Geschichten von Krankheit und Tod. Harold Brodkey, Gillian Rose und Jean Dominique Bauby, in: BIOS. Zeitschrift für Biografieforschung und Oral History, 25 (1997) S. 287-295

Traditionsbrüche und religiöser Wandel in der Moderne. Bedingungen für Gemeinde- und Religionspädagogik an der Evangelischen Fachhochschule, in:  Handwerk und Inspiration. Baustellenberichte aus der Gemeindepädagogik und Diakoniewissenschaft, hrsg. V. Horst Seibert, Hammersbach 1997, S. 45-53

Religiöse Biografieforschung, in: Werkstatt hinterm Bahnhof, hrsg. v.  Rektorat der Evangelischen Fachhochschule,  Darmstadt, 1996, S. 21-27

Art. Utopie, in: Evangelisches Kirchenlexikon, Bd. 4 (1996) S. 1086-1090

Utopia, Policey und christliche Securitas. Ordnungsentwürfe der frühen Neuzeit, Marburg 1992