Veröffentlichungen

  • Fischer, S. (2018): Reflexion sozialpädagogischer Praxis auf der Grundlage von Lebenswelt und Lebensweltorientierung. In Neue Praxis 2/2018, S. 144 – 160.
  • Fischer, S. & Rahn, P. (2017) Kind sein in der Stadt. Bildung und ein gutes Leben. Verlag Barbara Budrich. Opladen
  • Fischer, S. & Speck-Giesler, K. (2014) „Praxisanleitung pädagogischer Fachkräfte. Der Weg zu mehr Qualität“. Verlag Cornelsen, Berlin.
  • Fischer, S. (2014) Vorstellung des Qualifizierungskonzepts Qualifiziert in der Praxis anleiten. In. Deutsches Jugendinstitut/Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (Hrsg.): Mentorinnen und Mentoren am Lernort Praxis. Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung, Band 8. München. S. 169 – 171.
  • Fischer, S. (2013) Sprachkultur in der Kindergruppe – Chance und Herausforderung. In TPS Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 7/2013, S. 25 – 27.
  • Fischer, S. (2013) Die Kindergruppe als Ressource zur Sprachförderung. In TPS Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 1/2013, S. 48 -50.
  • Fischer S., Haffner J., Parzer P., Resch F. (2010) Erfolge und Veränderungen durch Schulsozialarbeit anhand objektiver und subjektiver Kriterien. In Speck K., Olk, T. (Hrsg.) „Forschung zur Schulsozialarbeit. Stand und Perspektiven“. Verlag Juventa, Weinheim.
  • Hermann, D., Dölling, D., Fischer S., Haffner, J., Parzer, P., Resch, F. (2010) Wertrationale Handlungsorientierung und Kriminalität – Ein Vergleich zwischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. In Trauma & Gewalt 4/2010, S. 6 – 17.
  • Fischer, S., Haffner, J., Parzer, P., Rech, F. (2008) Präventive und kompensatorische Effekte von Schulsozialarbeit. Ergebnisse einer Längsschnittstudie bei Hauptschülern. Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. 88/2008, S 459 -486.
  • Waschkowski, H., Bailer, J., Fischer, S., Lederle, K. (2002): „Regratio“ – ein berufliches Reintegrationsprojekt für psychisch Kranke. In Psychiatrische Praxis 29/2002, S.93 – 96.