Zur Person

  • Geboren 1959 in Koblenz am Rhein
  • Studium der Pädagogik und Soziologie (Vordiplom)
  • Studium der Psychologie (Diplom-Psychologin)
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin und Qualifizierung als Psychologische Psychotherapeutin
  • Spezialisierung auf die Psychoonkologie
  • Promotion in der psychoonkologischen Versorgungsforschung zum Dr. rer. med.

Wichtigste berufliche Stationen

  • 2021: Ruf auf die C2 Professur „Theorien und Methoden der Psychoonkologischen Beratung“
  • Von 2014 bis 2021 Leitung der Abteilung Psychoonkologie an der J. W. Goethe Universität Frankfurt am Main (Aufbau und Implementierung einer psychoonkologischen Versorgungsstruktur).
  • Von 2004 bis 2011 Leitung und Aufbau der Abteilung Psychoonkologie am Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main Ginnheim.
  • Von 1995 Aufbau, später Leitung der Erika Pitzer Krebsberatungsstelle in Bad Soden Saalmünster und Frankfurt am Main.
  • Zuvor Psychologische Beratungstätigkeit mit Schwerpunkt Lernstörungen, Essstörungen und sexuellem Missbrauch.
  • Seit 1994 bis heute Psychotherapeutisch-Psychoonkologische Beratungspraxis in Frankfurt am Main