Forschung

Schwerpunkte

  • Soziale Ungleichheit und Armut
  • Geschichte der Frauen- und Arbeiter*innenbewegung
  • Gleichstellung und Antidiskriminierung aus intersektionaler Perspektive
     

Aktuelle Projekte

Vor der Tür. Intersektionale Dimensionen von Armut und Ausbeutung (Themenschwerpunkt Femina Politica, gemeinsam mit Brigitte Bargetz - Universität Kiel)

Jugendstudie „Zusammenhalt, Selbstfindung und Erfahrung: Szenenzugehörigkeit und Biografie“ (Forschungsprojekt, gemeinsam mit Jennifer Kreß - Hochschule Darmstadt)

Citizenship and Democratization (Forschungsschwerpunkt Frontiers in Sociology, gemeinsam mit Eva-Maria Hinterhuber - Hochschule Rhein-Waal)

Frauen in der Kriegsindustrie (Buchprojekt)
 

Redaktionelle Tätigkeiten im wissenschaftlichen Kontext

seit 10/2018    
Mitglied im Netzwerk des Projekts GenderOpen

seit 09/2018    
Co-Editor bei Frontiers in Sociolgy

seit 10/2011
Redaktionsmitglied und Mitherausgeberin der Femina Politica
 

Gutachten

Zeitschriften        

  • Forum: Qualitative Social Research
  • sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung
  • frontiers

Verlage (Fachbücher) 

  • Vandenhoeck & Ruprecht Verlage
  • Verlag Barbara Budrich
     

Abgeschlossene Expertisen

11/2021
Expertise: Erwerbsarbeit und Gleichstellung in der Stadt Dresden (Zuarbeit für den Gleichstellungsbericht)

11/2019
Expertise: EIGE Länderberichterstattung (Gleichstellungsbericht Deutschland)

11/2012
Expertise: Heinrich Böll Stiftung, Expertise zum Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, Gunda Werner Institut (gemeinsam mit Magdalena Freudenschuß)

11/2010
Bundeszentrale für politische Bildung, Regiestelle Z:T, Schwerpunkt: Erstellung Lang- und Kurzkonzeption für die wissenschaftliche Begleitung des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“
 

Abgeschlossene Lehrforschung

 „Die Darstellung von Armut“ an der Hochschule Darmstadt (h_da)
 „Jugendkulturen und Szenen (quantitativ)“ an der Hochschule Darmstadt (h_da)
 „Die soziale Situation von Studierenden“ an der Hochschule Darmstadt (h_da)
 „Protestforschung“ an der Hochschule Darmstadt (h_da)
„Empirische Armutsforschung I & II“ an der TU Dresden
„Intersektionale Ungleichheitsanalyse“ an der TU Dresden
„Hochschulpolitik“ an der TU Dresden


Internationale Forschungs- und Lehraufenthalte

09/2019    
Forschungs- und Rechercheaufenthalt im Archiv der Sozialdemokratie für das Projekt „Frauen in der Kriegsindustrie“ in Wien

03/2019
Forschungs- und Rechercheaufenthalt an der Universität Wien (Einladung durch Dr. Brigitte Bargetz)

09/2018    
Forschungs- und Rechercheaufenthalt an der University of Portsmouth und der British Library London (Graduiertenakademie der TU Dresden, Travel Award)

09/2017    
Forschungs- und Rechercheaufenthalt für das Projekt „Frauen in der Kriegsindustrie“, British Library, London (gefördert vom Internationalen Büro des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften der TU Dresden/Exzellenzmittel)

10/2016    
Willy Brandt Zentrum für Deutschland- und Europastudien der Universität Wrocław, Polen (gefördert von ERASMUS+)

02/2012 - 04/2012    
British Newspaper Library, Women’s Library, London (gefördert als Forschungsaufenthalt durch die Hans-Böckler-Stiftung)

02/2011 - 04/2011    
British Newspaper Library, Women’s Library, London (gefördert als Forschungsaufenthalt durch die Hans-Böckler-Stiftung)

01/2010 - 04/2010     
London Metropolitan University, Großbritannien (gefördert als Forschungs- und Studienaufenthalt durch die Hans-Böckler-Stiftung)
 

Preise, Stipendien und sonstige Auszeichnungen

2021    
Studentische Nominierung für den h_da-Lehrpreis für die Lehrveranstaltungen „Wohnungslosigkeit und Wohnungslosenhilfe - Projekt“ und „Queer Studies“ (keine Teilnahme/Einreichung einer Bewerbung beim Wettbewerb)

2018     
Travel Award Graduiertenakademie der TU Dresden
                                                                                            
2016     
Erasmus+, Teaching Staff Mobility Funding

2008-2012
Hans-Böckler-Stiftung, Stipendium

2007    
3. Wissenschaftspreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.

2001    
2. Preis für gute Lehre an der Humboldt-Universität zu Berlin