Kindheitspädagogik (B.A.)

(inklusive staatlicher Anerkennung)

Du möchtest mit Kindern von 0 bis 10 Jahren pädagogisch arbeiten? Dir sind ihr Aufwachsen und Wohlergehen, ihre Rechte und Bildungsansprüche besondere Anliegen? Mit unserem Bachelor Kindheitspädagogik qualifizierst du dich für dieses spannende Handlungsfeld!

Ansprechpartner:innen

Studiengangsleitung:
Prof. Dr. Claudia Maier-Höfer
maier-hoeferping@eh-darmstadtpong.de

Sekretariat:
kindheitspaedagogikping@eh-darmstadtpong.de


Bachelor of Arts (B.A.)
7 Semester
Vollzeit
210 ECTS

Start Wintersemester 2023
Studienstandort Darmstadt
Gebührenfrei
Kein NC


Unsere Alumni


Deine berufliche Perspektive

Kindheitspädagog:in

Heute besuchen immer mehr Kinder früher und länger Kita, Hort oder andere Formen der Betreuung. Dort machen sie wichtige Erfahrungen: Sie lernen sich auszudrücken, sie entwickeln eine Vorstellung vom eigenen Selbst, sie nehmen soziale Beziehungen auf. Sie bewältigen Krisen und werden zunehmend autonomer. All dies sind Prozesse, in die Kindheitspädagog:innen involviert sind. 

Ein Studium der Kindheitspädagogik qualifiziert dich für diese Arbeit mit dem Kind.

Mit ihrer akademischen Qualifikation können Kindheitspädagog:innen darüber hinaus pädagogische und organisatorische Strukturen analysieren, gestalten, weiterentwickeln. Kindheitspädagog:innen nehmen Leitungsfunktionen wahr. Auch werden sie in Evaluationsprojekten und der Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte tätig.

Karrierewege

Du interessierst dich für unsere Absolvent:innen? Wir fragten einige nach ihren Arbeits- und Handlungsfeldern.

Zu unseren Absolvent:innen

 


Inklusive

Staatliche Anerkennung

Mit deinem Abschluss als „Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge B.A.“ erhältst du automatisch auch die staatliche Anerkennung als „Gütesiegel“ für pädagogische Fachkräfte.

Dein Studium beinhaltet hierfür einen hohen Anteil an Praxiszeiten im Umfang von 1860 Stunden, die studienintegriert auf insgesamt 11 Module verteilt sind. Die zentrale Praxisphase stellt das praktische Studiensemester dar, das du als halbjähriges Blockpraktikum in einer anerkannten Praxisstelle unter qualifizierter Praxisanleitung und hochschulischer Praxisbegleitung leistest.

Unser Praxisreferat berät und begleitet dich hierbei.


Inhalte

Das lernst Du

In der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind Lern-und Bildungsprozesse Dreh- und Angelpunkt professionellen Handelns. Wir haben den Anspruch, dass unsere Absolvent:innen diese im Hinblick auf die uneingeschränkte Teilhabe Aller planen, durchführen und reflektieren können. Du erwirbst die notwendigen didaktischen Kenntnisse hierfür nicht nur theoretisch, sondern unmittelbar praxisverschränkt!

Professionelles Handeln verbindet die verschiedenen Bildungsorte – von den Familien, über die Kindertagesstätten, Familienzentren, die Gemeinden und Schulen. Entsprechend werden wir Bildungsorte analysieren und du wirst lernen, wie diese aktiv gestaltet, transformiert und vernetzt werden können.


Studienverlauf

Dein Lehrplan

Einführung in das Studium (Modul 1, 10 CP)
Ethische Kartografien (Modul 2, 5 CP)
Grundlagen der Allgemeinen und Kindheitspädagogik (Modul 3, 10 CP)
Kinderrechte mit Schwerpunkt Kinderschutz (Modul 4, 5 CP)

Entwicklung, Lernen und Bildung aus transdisziplinärer Perspektive –
Entwicklungsbegleitung (Modul 5, 15 CP)
Ökonomik und Sozialpolitik (Modul 6, 5 CP)
Einführung in die Kindheitsforschung (Modul 7, 7 CP)
Kinderrechte mit Schwerpunkt Kinderschutz (Modul 4, 5 CP)

Entwicklung, Lernen und Bildung aus transdisziplinärer Perspektive –
Entwicklungsbegleitung (Modul 5, 5 CP)
Allgemeine inklusive Didaktik und Fachdidaktik (Modul 8, 10 CP)
Professionelles Handeln (Modul 9, 10 CP)
Religionspädagogik und Kindheit(en) (Modul 10, 5 CP)

Rechtsgrundlagen (Modul 11, 8 CP)
Allgemeine inklusive Didaktik und Fachdidaktik (Modul 8, 10 CP)
Theorien und Handlungsansätze in der Kindheitspädagogik (Modul 12, 10 CP)
Praktisches Studiensemester (Modul 13, 2 CP)

Praktisches Studiensemester (Modul 13, 30 CP)

Professionsreflexion (Modul 14, 15 CP)
Theorien und Handlungsansätze in der Kindheitspädagogik (Modul 12, 5 CP)
Individuelles Schwerpunktstudium (Modul 15, 10 CP)

Individuelles Schwerpunktstudium (Modul 15, 13 CP)
Bachelor-Thesis (Modul 16, 12 CP) und Kolloquium (3 CP)



Studiengangsvorstellung

Reload external content

By clicking on this button, you give your consent for data to be transmitted to youtube.com and for cookies to be loaded. The service provider is Google Ireland Limited. Provider's privacy policy Provider's privacy policy . The content is not our editorial and technical responsibility.



Bewerbung

Du bist interessiert? Bewirb dich online!

An unserer Hochschule kann jede:r mit einer für Hessen gültigen Hochschulzugangsberechtigung studieren, unabhängig von Nationalität und Religion.

Bewerbungsstart ist der 1. Mai 2024, der Bewerbungsschluss der 15. Juli 2024.

Das Studium beginnt zum Wintersemester, am 1. Oktober 2024.

Auf den Seiten des Bewerbungsamtes erfährt Du alles Wissenswerte zu Zulassungsvoraussetzungen, unserem Bewerbungsportal und dem Bewerbungsprozess.


Gebührenfrei

Wir sind eine staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Im Gegensatz zu privaten Hochschulen erheben wir keine Studiengebühren. Die Evangelische Hochschule Darmstadt ist den staatlichen Hochschulen gleichgestellt und Mitglied der HAW Hessen.


Kein Numerus Clausus

Wir haben keinen Numerus Clausus. Wir wenden für die Vergabe unserer Studienplätze ein internes Auswahlverfahren an, bei dem neben den schulischen Noten auch deine praktischen Erfahrungen sowie ehrenamtliche Tätigkeiten eine Rolle spielen.


Dein Kontakt

Bei Fragen helfen wir dir gern weiter!

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht dir das Bewerbungsamt unter bewerbungping@eh-darmstadtpong.de zur Verfügung.

Wenn du fachspezifische Fragen hast, wende dich bitte an  Prof. Dr. Claudia Maier-Höfer unter 06151 8798-76 bzw. maier-hoeferping@eh-darmstadtpong.de.

Für Fragen zu Prüfungsmodalitäten weden Sie sich bitte an die jeweiligen Sachbearbeitenden im Prüfungsamt oder die Mitglieder der Prüfungsausschüsse. Entsprechenden Informationen finden Sie auf den Studiengangsseiten - Rubrik Prüfungsamt - im E-Campus.