Menschenwürde und Inklusion in Organisationen

Menschenrechtliche Begründungszusammenhänge und Handlungsleitlinien für die Praxis

Digitale Fortbildung am 30.01.2021, 10:00 – 17:00 Uhr

Dr. Reinald Eichholz, ehem. Kinderbeauftragter Landesregierung NRW, Lehrender im M.A. „Inklusive Veränderungsprozesse in Organisationen“


Die Fortbildungsveranstaltung befasst sich mit Fragen von Prozessplanung. Kann vor dem Hintergrund von gesellschaftlicher Unsicherheit das Kunststück gelingen, Kreativräume in Organisationen zu ermöglichen, so dass sie einen Beitrag zur Überwindung gesellschaftlicher Ausgrenzung leisten können?

Die Fortbildungsveranstaltung stellt gleichzeitig eine Möglichkeit dar, einen Einblick in den  inhaltlichen Ansatz und in die Arbeitsformen des Weiterbildungs-Masters „Inklusive Veränderungsprozesse in Organisationen“ zu gewinnen, der zum Sommersemester 2021 einen neuen Durchgang startet. Die Fortbildungsveranstaltung kann für potentielle Studierende des ersten Semesters als Teil des Masters angerechnet werden.

Die Fortbildung wird über die digitale Videokonferenz-Plattform ZOOM angeboten. Einen entsprechenden Einladungslink erhalten Sie nach ihrer Anmeldung. Um Anmeldung wird bis zum 22. Januar 2021 gebeten.

Teilnahmebeitrag: 100,- Euro

Der Teilnahmebeitrag kann unter bestimmten Bedingungen ermäßigt werden.

Rückfragen und Anmeldungen an o.landsbergping@eh-darmstadtpong.de

Aktualisiert am