Praktika in Europa

Erasmus+ Praktika

Es gibt tausend gute Gründe, im Ausland ein Praktikum zu absolvieren. Das Programm Erasmus-Praktika unterstützt Sie dabei.

Sie erhalten finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung eines Praktikums im europäischen Ausland.

Unterstützung

  • monatliches Stipendium entsprechend der Ländergruppe
  • Organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung Ihres Auslandspraktikums
  • Online-Begleitung des Auslandspraktikums
  • Training von interkultureller Kompetenz und weiterer Schlüsselqualifikationen
  • Zugriff auf das Hands-on Learning Info-Modul mit Tipps und Infos von ehemaligen PraktikantInnen zu Wohnungssuche, Praktikumssuche, Leben im Praktikumsland usw.
  • Zertifikat über die Teilnahme am Programm

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Sie sind zum Zeitpunkt der Bewerbung noch an der EHD immatrikuliert
  • Sie haben Ihr Studium bei Praktikumsbeginn abgeschlossen
  • Das Praktikum findet in einem am EU-Praktika Programm teilnehmenden Länder statt
  • Das Praktikum muss in Vollzeit durchgeführt werden
  • Das Praktikum dauert mindestens 2 Monate (=60 Tage)

Bewerbungsfristen

  • Ohne Praktikumsplatz: Spätestens 2 Monate vor dem geplanten Praktikumsbeginn
  • Mit Praktikumsplatz: Spätestens 1 Monat vor dem geplanten Praktikumsbeginn

Weitere Informationen zu den Themen Teilnahmeländer, Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsprozedere und Stipendienhöhe erhalten Sie bei Koordinatorin für EU-Praktika an der EHD, Leonie Hammerla oder unter www.eu-placements.de.


Praktika in EU-Institutionen

Als AbsolventIn haben Sie die Möglichkeit, ein bezahltes Praktikum bei der Europäischen Kommission zu absolvieren. Die Praktikumszeitraum beträgt drei Monate. Zweimal jährlich werden diese Praktika vergeben. Mehr Informationen können Sie hier abrufen:

zur Europäischen Kommission

Aktualisiert am