Während des ERASMUS-Aufenthaltes

Änderungen des Studienplans (Learning Agreement for Studies)

Sie kommen im Ausland an und erfahren, dass das von Ihnen ausgewählte Seminar nicht stattfindet, Zeiten geändert wurden oder ein Seminar angeboten wird, von dem Sie denken, dass es noch besser passen würde. Innerhalb von vier Wochen nach Ihrer Ankunft an der Hochschule können Änderungen am Learning Agreement for Studies vorgenommen werden.

Wichtig ist, dass Sie zuvor per E-Mail mit Ihrer/Ihrem Fachbereichskoordinator_in die Änderungen absprechen. Daraufhin füllen Sie im Learning Agreement den Abschnitt "During the Mobility aus" aus und laden es anschließend in Mobility-Online hoch. Nur wer Änderungen frist- und formgerecht mit den Fachbereichskoordinator_innen abspricht, stellt so die Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen sicher!

Änderungen der Aufenthaltsdauer (Learning Agreement)

Sie merken kurz nach Ihrer Ankunft, dass Sie doch länger im Ausland bleiben werden, als Sie zuvor im Learning Agreement for Studies angegeben haben? Teilen Sie uns diese Änderung der Aufenthaltsdauer im "Fragebogen bzgl. Änderungen im Learning Agreement bzw. Förderzeitraum" unter dem Punkt "Während des Aufenthaltes" in Mobility-Online mit.
Es ist wichtig für die spätere Abrechnung, dass wir über solche Änderungen informiert werden und die höhere Förderung berücksichtigen können.

Aktualisiert am