Projekte

1. Projekt

Projektname: Weiterentwicklung des vom Englischen ins Deutsche übersetzten  `Index für Inklusion in Tageseinrichtungen für Kinder´ in eine deutsche Adaptation.

Projektbeginn: allgemein: 2007

Projektdauer: Konkrete Überarbeitung seit September 2011. Projekt abgeschlossen.

Beteiligung:  Arbeitskreis Inklusion  der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW): Organisationsbereich Jugendhilfe und Sozialarbeit

 

 2. Projekt:

Oktober 2011 bis Juni 2015 :

Projektname: `Inklusive Schulentwicklung an der Ernst-Reuter-Schule, Groß-Umstadt. Die Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ´.

Vorbereitung des Projektes: Oktober 2011 bis Mai 2012

Projektbeginn: mit August 2012 Projektbeginn unter meiner wissenschaftlicher Begleitung und unter Einsatz von zwei Wissenschaftlichen Mitarbeitern.

Projektdauer: drei Jahre

Drittmittel: über die Software-Stiftung, Landkreis Darmstadt-Dieburg und Forschungszentrum der EHD.

Beteiligung: Praxisforschungsprojekt von Studierenden des Master-Studiengangs. Erstellung einer Master- und einer Bachelor-Arbeit

Projektabschluss: Ende 2016

3.Projekt:

Projektname: Forschungsentwicklungsprojekt MA-Weiterbildungs-Studiengang `Systementwicklung Inklusion´

Ebenfalls im Sinne der Umsetzung der UN-BRK aus dem bestehenden Studiengang heraus seit Oktober 2011 Vorbereitung des Antrags auf ein drittmittelgefördertes Projekt der Entwicklung eines Weiterbildungs-Masters `Systementwicklung Inklusion´

Durchführung einer drittmittelfinanzierten Vorstudie (Febr.-April 2012) .

Projektbeginn: Seit Juli 2012 Start des Forschungsentwicklungsprojektes unter meiner Begleitung und mit Einsatz einer halben Wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle.

Drittmittel:durch die Max-Traeger-Stiftung.

Projektdauer: Ein Jahr

Ziel: Start eines Weiterbildungs-Masters `Systementwicklung Inklusion´ zum SomSem2014

Projekt abgeschlossen. Start des Master-Studiengangs Herbst 2014

4.Projekt

Projektname : `Die Frauenhofschule auf dem Weg zu einer inklusiven Schule . Inklusive Schulentwicklung an einer Grundschule in Frankfurt-Niederrad´

Projektbeginn: März 2011

Drittmittel: Lionsclub Frankfurt

Projektdauer: zwei Jahre

Projekt abgeschlossen. Überführung in Umsetzungsphase