Projekte

Laufende Forschungsprojekte

Besondere Momente in der Beratung (BeMo), finanziert durch die interne Forschungsförderung der EH Darmstadt
Gemeinsam mit Marc Weinhardt und Marlene Henrich

Abgeschlossene Forschungsprojekte (Auswahl)

EVASYKO (Evaluation Systemischer Konzepte in nicht-heilkundlichen Kontexten)
Im Projekt EVASYKO untersuchten wir im Auftrag der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie) die Frage, welche Konzepte in der Kinder- und Jugendhilfe eine systemische Grundlage haben und welche Art von Wirkungsforschung hierzu bereits existiert. Die Studie zielte dabei darauf ab, bisher verinseltes Wissen zu systematisieren und Forschungslücken und Professionalisierungsoptionen für systemische Konzepte in der Sozialen Arbeit zu identifizieren.
Gemeinsam mit Marc Weinhardt und Marlene Henrich

EiPT (Erfahrungen in Psychotherapie und besondere Momente aus der Sicht der Beteiligten), finanziert durch das Cusanuswerk
Gemeinsam mit Martina Fischersworring (Santiago, Chile), Barbara Hench (Heidelberg), Christina Hunger-Schoppe (Heidelberg), Jochen Schweitzer (Heidelberg) und Mariane Krause (Santiago, Chile)

Kompetenzerfassung bei Systemischen Therapeuten, finanziert durch das Cusanuswerk und die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

STAS (Entwicklung und Validierung der Systemtherapeutischen Adhärenzskala), finanziert durch das Cusanuswerk

SOPHO (Systemische Therapie und Kognitive Verhaltenstherapie bei sozialen Angststörungen im Erwachsenenalter), finanziert durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF), Systemische Gesellschaft (SG) und Heidehof Stiftung
Gemeinsam mit Christina Hunger-Schoppe, Laura Klewinghaus, Laura Deusser, Johannes Mander, Anja Sander, Hinrich Bents und Jochen Schweitzer