Vorträge

GEPLANT IN 2022

  • Behringer, N. (i.V.). Biografiearbeit mit Studierenden als Unterstützung des individuellen Professionalisierungsprozesses. Aktueller Projektstand des intern geförderten Forschungsprojekts. Vortrag im Rahmen des Forschungstages der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Deutschland, 04.10.2022.
     
  • Behringer, N., Langnickel, R., & Link, P.-C. (i.V.). Reflexive pädagogische Professionalisierung zwischen Praxeologie und Berufsbiografie. Vortrag im Rahmen der Herbsttagung der Kommission „Psychoanalytische Pädagogik“ in der DGfE in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin und der International Psychoanalytic University mit dem Titel "Soziale Krisen und ihre Auswirkungen auf Familien, pädagogische Professionalität und Organisationen", Berlin, Deutschland. 23.-24.09.2022.

2022

  • Behringer, N. (2022). Psychodynamische Perspektiven auf die Neue Autorität. Oder zur Frage: Welche Form von Präsenz und Reflexion braucht eine Pädagogik sozio-emotionaler Entwicklungsförderung? Vortrag im Rahmen der 14. Konferenz der Dozierenden im Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich, 29.06.-01.07.2022.
     
  • Link, P.-C., Gingelmaier, S., Dlugosch, A., Henter, M., Schwarzer, N.-H., Behringer, N., (2022). Wie weit reicht eine Mentalisierungsbasierte Pädagogik in der sozio-emotionalen Entwicklung? Round Table im Rahmen der 14. Konferenz der Dozierenden im Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich, 29.06.-01.07.2022.
     
  • Behringer, N. (2022). Psychodynamische Perspektiven auf Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz. Vortrag im Rahmen der Seminarreihe "Psychoanalytische Pädagogik und ihre Bezüge" an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, 01.06.2022.
     
  • Behringer, N. (2022). Qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring und Datenauswertung mit MAXQDA. Workshop an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich.
     
  • Behringer, N. (2022). Zwischen Höhen und Tiefen - Zum Ablauf des beendeten Promotionsprojekts "Mentalisieren in der Heimerziehung" an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Vortrag im Rahmen des Promotionskolloquiums an der Evangelischen Hochschule Darmstadt, 25.04.2022.
     
  • Behringer, N. (2022). Mentalisierungsfokussierte Fallbesprechungen in Theorie und Praxis. Workshop im Rahmen des Aufbaukurses Train the Trainer im Modellcurriculum „Mentalisierungstraining für pädagogische Fachkräfte“ (Erasmus+-Projekt CurrMentEd: Curriculum Mentalisierungstraining für pädagogische Fachkräfte, Projektnummer: 2019-1-DE01-KA203-004967), Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, 11.04.2022.

2021

  • Behringer, N. (2021). Workshop zum Thema "Mentalisierungsbasierte Pädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe". Haus Fichtenhalde, 09.09.2021.
     
  • Behringer, N. (2021). Grenzerfahrungen verstehen – Psychodynamische Perspektiven auf Kindeswohlgefährdung. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Das offene Fenster der Verwundbarkeit. Kinderschutz und Kinderrecht“ an der Evangelischen Hochschule Darmstadt, 03.09.2021.
     
  • Behringer, N. (2021). Mentalisierungsbasierte Pädagogik: Thematische Einführung und Implikationen für die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe. Vortrag im Rahmen der Delegiertenversammlung des VPK-Bundesverband e.V., 14.06.2021.

2020

  • Behringer, N. (2020). Psychotherapeutische bzw. pädagogische Interventionen und deren Prinzipien, Praxis, Techniken. Vortrag und Workshop im Rahmen der Innerschweizer Früherzieherinnenkonferenz (IFEK) in Luzern zum Thema Mentalisieren.

2019

  • Behringer, N. & Koch, E. J. (2019). Psychoanalytische Pädagogik und Mentalisierungsbasierte Pädagogik: Berührungspunkte und Divergenzen. Forum im Rahmen der Kooperationstagung der DGfE-Kommission Psychoanalytische Pädagogik mit dem Erasmus+ Projekt pro-inklusiv-reflexiv zum Thema „Pädagogische Professionalisierung im Spannungsfeld von Integration der Emotionen und ‘neuen’ Disziplinierungstechniken“ in Kiel.
     
  • Behringer, N. (2019). Mentalisierung in der Heimerziehung – eine qualitative Untersuchung von reflexiven Prozessen bei Fachkräften. Vorstellung des Dissertationsvorhabens im Rahmen des Netzwerktreffens des DFG-Netzwerkes Mentalisierungsbasierte Pädagogik in Wien.

2017
 

  • Behringer, N. (2017). Psychoanalytisch-pädagogische Heimerziehung und Mentalisierung – ein mentalisierungsförderndes Projekt für SozialpädagogInnen. Vorstellung der Masterthesis im Rahmen des Netzwerktreffens des DFG-Netzwerkes "MentEd - Mentalisierungsbasierte Pädagogik" an der Evangelischen Hochschule Darmstadt.